mathe wettbewerb

Mathematik ist überall. Im Mathematikunterricht am THG sollen die Schülerinnen und Schüler dies erfahren, indem sie unterschiedlichste Situationen aus Natur, Gesellschaft und Kultur in einem mathematischen Blickwinkel betrachten. Dabei entwickeln sie die nötigen Kompetenzen, um Terme, Gleichungen und Algorithmen als nützliche Hilfsmittel zur selbstständigen Bewältigung alltäglicher mathematischer Problemstellungen zu verwenden.

Inhalte des Faches

Nachdem in der Erprobungsstufe mit natürlichen Zahlen, Dezimalzahlen, geometrischen Formen und Körpern, Brüchen und Statistiken zunächst Grundlagen der Mathematik erarbeitet werden, liegt der Fokus in der Sekundarstufe 1 darauf, diese Inhalte weiterzuentwickeln. Dabei entdecken die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel Terme, Gleichungen, Funktionen und Zufall. Ab Beginn der Einführungsphase werden die erlangten Fähigkeiten und Fertigkeiten dann in den drei großen Bereichen Analysis, analytische Geometrie und Stochastik vertieft.

Unterricht

Das THG orientiert seinen Mathematikunterricht an den Kernlehrplänen des Landes NRW. Auf Basis der Lehrwerke „Fundamente der Mathematik“ und „Bigalke/Köhler“ des Cornelsen-Verlages unterrichten wir kompetenzorientiert und problemorientiert. Natürlich stehen die Schülerinnen und Schüler im Zentrum aller unterrichtlichen Überlegungen, weshalb es uns ein großes Anliegen ist, jeden einzelnen optimal zu fördern und zu fordern:

  • Ergänzungsstunden in Klasse 7, 8 und 9 ermöglichen es, in Abhängigkeit vom aktuellen Leistungsstand in vier Lerngruppen gezielt Unterrichtsinhalte zu wiederholen oder vertiefend zu arbeiten.
  • In der EF können Vertiefungskurse zur intensiveren Thematisierung unterrichtlicher Inhalte gewählt werden.
  • Bei akuten Problemen und Schwierigkeiten steht je eine Fachsprechstunde für die Sekundarstufe 1 bzw. 2 zur Verfügung.
  • Auf freiwilliger Basis werden verschiedene zum Teil internationale Mathematik-Wettbewerbe angeboten (Känguru, Bolyai, Bundeswettbewerb Mathematik …).

Regelmäßig kommen Mathematik-Leistungskurse in der Oberstufe zustande. Dabei wird der Mathematik-Unterricht am THG gemäß folgender Stundentafel unterrichtet:

5. Klasse 4 Stunden pro Woche
6. Klasse 4 Stunden pro Woche
7. Klasse 4 Stunden pro Woche
8. Klasse 4 Stunden pro Woche
9. Klasse 3 Stunden pro Woche
EF 3 Stunden pro Woche
Q1/Q2 3/5 Stunden pro Woche

Momentan sind folgende Lehrerinnen und Lehrer im Mathematikunterricht tätig:

  • Herr Biller
  • Frau Bückhard
  • Herr Geipel
  • Herr Grunau
  • Frau Hellwig
  • Frau Jaust
  • Frau Kalveram
  • Frau Maßmann
  • Herr Niedballa
  • Herr Roesmann
  • Frau Schroer
  • Herr Sur

Bei Fragen oder Anregungen zum Fach, zur Fachschaft oder zur Mathematik freuen sich alle Kolleginnen oder Kollegen in ihren Sprechzeiten oder beim Tag der offenen Tür über einen Austausch.

Fachschaft Mathematik