Update, 03.04.2020, 14.30 Uhr

Abitur 2020: Die Prüfungstermine stehen nun fest. Eine Übersicht finden Sie in diesem PDF-Dokument!

Update, 31.03.2020, 14.30 Uhr

Abitur 2020: Die Abiturprüfungen werden in NRW um drei Wochen verschoben. Sie beginnen am 12. Mai 2020. Das Schulministerium hat folgenden Ablauf erarbeitet:

  • 20.04.-07.05. – unmittelbar oder zeitnah nach den Osterferien Unterricht für den Jg. Q2; Möglichkeit Vorabiklausuren nachzuholen
  • 08.05. – Unterrichtsende für den Jg. Q2 mit Erteilung der Zulassung zum Abitur
  • 12.05.-25.05. – Haupttermin für die schriftlichen Abiturfächer (Der Tag nach „Christi Himmelfahrt“ (22.05.) als „Brückentag“ entfällt, da dieser Tag für Prüfungen genutzt wird.) Ein genauer Prüfungsplan wird im Moment im Schulministerium erstellt. Sobald die exakten Prüfungstermine feststehen, werden wir diese auf unserer HP veröffentlichen.
  • 26.05.-09.06. – zentrale Nachschreibetermine
  • Die externe Zweitkorrektur im Fach Englisch (GK und LK) entfällt.

Update, 27.03.2020, 13:30 Uhr

Hinweis zum Abitur 2020: Die Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen werden um drei Wochen verschoben.

Anbei ein Link auf die Homepage des Schulministeriums NRW mit weiterführenden Informationen: 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_Abitur-und-Pruefungen/index.html

Sobald es weitere Informationen zu den Abiturprüfungen gibt, werden diese umgehend auf unserer Homepage zu finden sein.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

J. Schürmann und N. Wisniewski

Update, 27.03.2020, 13:00 Uhr

Elternbrief von Yvonne Gebauer (Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen; PDF-Dokument)

Update, 22.03.2020, 18:00 Uhr

Ein Anspruch auf Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Eine Betreuungsnotwendigkeit muss uns vorab am Vortrag bis (18.00 Uhr) schriftlich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mitgeteilt werden. Laut Landesregierung muss außerdem eine schriftliche Zusicherung (oder Zusicherung der Nachreichung der Vorlage) der jeweiligen Arbeitgeber vorliegen. Den Link zum notwendigen Formular finden Sie unten.

Eine aktualisierte FAQ-Liste, die Ihnen auf die wichtigsten Fragen Antworten liefert, finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Link zum Formular:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

J. Schürmann und N. Wisniewski

Update 18.03.2020, 11:00 Uhr

Ab heute können Arbeitsmaterialien und Arbeitsaufträge von unserer Informationsplattform „Nextlcoud THG“ abgerufen werden. Eine Anleitung (Lang- und Kurzversion) für den Zugang zur Informationsplattform bzw. zu den Materialien finden Sie auf dieser Homepage (rote Box oben auf der Startseite).

Die Schülerinnen und Schüler brauchen dazu Ihren Benutzernamen und Ihr persönliches Kennwort, das sie auch für die Zugänge in das schulische Netz z. B. für die Internetrecherche nutzen. Der Benutzername ergibt sich aus dem Anfangsbuchstaben des Vornamens und den Nachnamen wie folgt: Monika Mustermann – m.mustermann. Das persönliche Kennwort müsste Ihr Kind haben. Sollte das Kennwort nicht vorliegen, besteht die Möglichkeit, es im Sekretariat per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erfragen. Das Sekretariat ist bis zu den Osterferien von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

J. Schürmann und N. Wisniewski

Mitteilung der StuBo´s:

Termine zur Studien- oder Berufsberatung können z. Z. noch unter folgende E-Mailadresse bei Herrn Kipka von der Agentur für Arbeit angefragt werden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Terminvergabe ist es wichtig eine Telefonnummer für einen Rückruf, die Schule und den Jahrgang anzugeben! Die Termine werden im Hause der Berufsberatung stattfinden.

Die Berufsfelderkundung in der Jahrgangstufe 8 ist gegenwärtig aufgrund der Aussetzung des Unterrichtsbetriebs durch das Land NRW ebenfalls abgesagt. Sollte sich die Möglichkeit ergeben diese zu einem späteren Termin nachzuholen, werden wir das so schnell wie möglich kommunizieren.

Die Schüler*innen, die Ansprechpartner in den ausgewählten Betrieben haben, werden gebeten die Termine telefonisch abzusagen.

Thorsten Burdinski

Update 16.03.2020, 14:30 Uhr

Ab Mittwochvormittag erhalten alle Schülerinnen und Schüler über unsere Informationsplattform „Nextcloud THG“ Arbeitsmaterialien für die jeweiligen Unterrichtsfächer. Eine Anleitung, wie Sie über die Cloud an die Arbeitsmaterialen gelangen, wird zeitgleich auf unsere Homepage gestellt.

Q1: Die Anfertigung der Facharbeit wird ausgesetzt, da unter den aktuellen Vorgaben eine Auseinandersetzung mit den Themen außerhalb des häuslichen Rahmens unmöglich ist. Die Anfertigung wird auf die Zeit nach den Osterferien verschoben.

Q2: Für den Fall, dass die notwendigen Leistungsnachweise für die Zulassung zur Abiturprüfung noch nicht vollständig erbracht werden konnten, schreiben Schülerinnen und Schüler die ausstehenden Vorabiturklausuren nach den Osterferien. Auf diese Weise können sie mit einer Sitzung des zentralen Abiturausschusses spätestens bis zum 5. Mai 2020 rechtzeitig zu den ab dem 7. Mai angesetzten Nachschreibeterminen, die in den jeweiligen Runderlassen festgelegt sind, zur Abiturprüfung zugelassen werden.

Nachricht vom 13.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium hat uns in einer Mail mitgeteilt, dass der Unterricht ab einschließlich Montag, dem 16. März 2020, bis zu den Osterferien ruhen wird. Die Pressemitteilung und den Link zur dieser Mail finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200313_Schulschliessung/index.html

Am kommenden Montag und am Dienstag haben Sie Gelegenheit, Ihre Kinder zur Schule zu schicken, um sie dort vormittags betreuen zu lassen. Dies betrifft auch das Angebot der Übermittagsbetreuung für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen (Ganztag). Zur Abschätzung der Nachfrage bitten wir um eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, falls Sie von diesem Angebot Gebrauch machen wollen. Über die Einrichtung eines darüber hinausgehenden Not-Betreuungsangebots informieren wir Sie, sobald wir weitere Informationen vom Ministerium erhalten haben. 

Am Montag und Dienstag besteht auch die Gelegenheit zum Zugang zu den Schließfächern, z. B. um Bücher zu entnehmen oder diese zu leeren.

Das Praktikum der Stufe 9 entfällt. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, am Montag den Praktikumsbetrieb darüber zu informieren.

Die Nachschreibklausuren der Stufe Q2 des THG werden am Montag, 16.03.2020 (Leistungskurse) und am Dienstag, 17.03.2020 (Grundkurse), jeweils um 10 Uhr durchgeführt. Die Teilnahme ist, Gesundheit vorausgesetzt, verpflichtend. Krankmeldungen leiten Sie bitte, wie gewohnt, an das Sekretariat. Weitere Informationen zu Terminen und Informationen, die das Abitur betreffen, erhalten Sie in Kürze.

Für alle Schülerinnen und Schüler stellen wir in Kürze eine Informations- und Kommunikations­plattform mit Informationen und Aufgaben für alle Lerngruppen bereit. Allgemeine Informationen erhalten Sie über diese Homepage.

Das Wichtigste zum Schluss: Die Chance zur Unterbrechung der Übertragungsketten des Coronavirus COVID-19 besteht nur dann, wenn man in dieser Zeit auch zu Hause bleibt und seine Sozialkontakte stark einschränkt. Wir bitten Sie herzlich um Ihre Unterstützung in dieser Hinsicht.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße vom THG

Jörg Schürmann und Norbert Wisniewski