Der bilinguale Geschichts- und Politikunterricht in englischer Sprache eignet sich für alle, die sich für politische und historische Themen interessieren und darüber hinaus gerne Englisch sprechen, schreiben und lesen.

In ‚Bili‘ ergibt sich die Gelegenheit, über Themen zu sprechen, die im normalen Englisch, Geschichts- und Politikunterricht keinen Platz (mehr) finden. Wichtige Ereignisse der englischen, europäischen und US-Amerikanischen Geschichte sind genauso Thema wie Interessantes aus Politik und Sozialwissenschaften, z.B. die Auswirkungen des Menschen auf unsere Umwelt.
Im Bilingualunterricht erlernt man eine Menge Fachvokabular, was sich in der Oberstufe sicherlich auf die Kompetenzen in den Englischkursen auswirken wird.
In ‚Bili‘ liegt der Schwerpunkt der Bewertung auf den thematisierten Inhalten. Erfahrungsgemäß werden sich die zwei zusätzlichen Stunden in englischer Sprache aber sehr positiv auf die Leistungen im eigentlichen Fach Englisch auswirken.

Themen Jgst. 8 (Bsp.)
The USA: From Independence to Super Power and 9/11
The labour behind the label: Our clothes and global trade.
The World at the turn of the 19th to 20th century: Imperialism
Victorian Britain

Themen Jgst. 9 (Bsp.)
The First World War
Nazi-Germany seen from afar: 1933-1945 from the non-German perspective
Your carbon footprint – climate change and the global challenge
Who rules? Political systems and our role in them.

Methoden:
Charts, diagrams, statistics
Präsentationsformen
Word und Power Point
Umgang mit Quellen